Kontakt Capo Galera Diving Center - Sardinien

Capo Galera

Capo Galera

«Könntest Du mir eine Internetseite für meine Tauchschule erstellen?»

Das war die Frage, die ich vor einigen Jahren meinem Freund Michele stellte.

Dabei sassen wir auf der Veranda der Villa, tranken zwei gute Biere und genossen den wunderschönen Sonnenuntergang hinter Capo Caccia.

So ist die erste Bekanntschaft zwischen dem Tauchcenter und dem Internet entstanden. Die Jahren sind vergangen und einiges hat sich verändert.

Auch die Internetseite, klar, aber nicht das gewisse Etwas das immer hinter der Seite von Capo Galera stand.

So wie damals ist das Meer wunderschön, die gesamte Tauchausrüstung auf der Basis würde genügen um die komplette Titanic zu betauchen, die Tauchlehrer haben mehr Tauchscheine als ein Top Gun und die Langusten vermehren sich prächtig im Naturschutzgebiet...

Das Tauchzenter Capo Galera hat aber auch etwas spezielles, etwas magisches: Es liegt auf einer Halbinsel mitten im Golf von Alghero. Die Villa liegt ganz alleine auf dieser Halbinsel umgeben von mediteranen Pflanzen und eine fast 360° Sicht auf das Meer. Auch wenn die Stadt Alghero nur fünzehn Minuten Autofahrt entfernt ist, fühlt man sich weit weg vom Lärm, weit weg von allem. Das Tauchboot lässt sich von den Wellen in der hauseigenen Bucht ganz sanft wiegen, und man verbringt die Zeit mit den anderen Tauchern vor einem Lagerfeuer und hört ganz gespannt den Taucherlebnissen zu.

Wer hier wohnt oder gewohnt hat, weiss, dass die Schönhheit nie langweilig wird; Komm nach Capo Galera und Du wirst verstehen wieso.

Gaddo